1. August

Wie die Zeit doch läuft! Erst noch haben wir Ostern gefeiert, den Frühling genossen und zäg!, sind wir im Hochsommer und der schweizerische Nationalfeiertag steht auch schon vor der Tür! Fragt ihr euch manchmal auch, wo die Zeit geblieben ist?
1. August Brunch Schweiz Zuhause lieferung

Kaum hat die Woche begonnen ist wieder Freitag und so fliegen einem die Wochen so richtig um die Ohren. Nun aber zurück zum 1. August. Neben den vielen 1. August Feiern am Abend mit einer feinen Wurst vom Grill, hat auch der Brunch am 1. August seine Tradition.

 

Arten des 1. August-Brunch

Wie auch für den normalen Brunch gibt es beim 1. August-Brunch verschiedene Varianten. Es gibt viele Restaurants oder Cafés die einen 1. August-Brunch anbieten, auch auf dem Schiff kann man den Brunch geniessen. Jedoch an diesem speziellen Tag gibt es auch noch viele Angebot von Bauernhöfen (über 350!) oder Vereinen, die damit
ihr Vereinskässli etwas aufstocken möchten. Das sind die «auswärts-Klassiker».
Natürlich kann man auch gemütlich zu Hause mit der Familie und oder Freunden brunchen.

 

Hier gibt es die Variante «do-it-yourself», jeder bringt jeweils etwas mit oder
man lässt sich den 1. August-Brunch einfach nach Hause liefern und niemand hat
einen grossen Aufwand.  Kennt ihr unsere Spezialbox bereits? 
Nein? Weiter unten dazu mehr..

Tradition

Wie auch an
andere Feiertagen, ist auch am 1. August der Brunch mit den Liebsten (sei es
Freunden und oder Familie) sehr beliebt. Seit ungefähr 1993 finden auf über 350
Schweizer Bauernhöfen
ein 1. August-Brunch statt. Bei diesem Buure-Zmorge
verwöhnen sich Frau und Herr Schweizer mit Holzofenbrot, Zopf, Trockenfleisch,
Salsiz, Alpkäse und -butter, Milch, Konfitüren, Honig, Kaffee und noch viele
Leckereien mehr. Die einzigartige Location (z.B. in der Scheune, im Stall oder
auf der Alp) hinterlässt dem ganzen ein spezielles Flair und man fühlt sich mit
der Schweiz selber noch mehr verbunden – welche ein «Zufall» zum passender
Nationalfeiertag, mehr schweizerisch geht nicht!

 

Denn warum sonst, sollten jährlich über 150’000 Menschen (vom In- und Ausland) aufs Land pilgern und die Schweizer Landschaft wie auch dessen Produkte hautnah erleben
wollen? Zusätzlich möchte man sich diese Köstlichkeiten nun wirklich nicht
entgehen lassen. Gegessen wird häufig auch nicht an einzelnen Tischen, sondern
an einem gemeinsamen langen Tisch, welcher das Zusammengehörigkeitsgefühl noch
mehr verstärkt. Vielfach sind an diesen 1. August-Brunchs auf den Bauernhöfen
auch einige Berühmtheiten aus der Landesregierung zu sehen.

 

Wichtig für den Brunch sind natürlich auch die regionale Produkte, welche beim Buffet schön aufgetischt werden. Diese Gelegenheit wird von den Bauernfamilien perfekt
genutzt, um ihre hofeigenen Produkte der Bevölkerung zu präsentieren wie auch
Werbung dafür zu machen. Auch wir von MrBrunch legen viel Wert auf regionale
Produkte und arbeiten auch so mit den entsprechenden
Händler
zusammen.

 

1. August-Wegge

In den späten 50er Jahren hat der damalige Bäcker- und Konditorenmeisterverband unser Schweizer Nationalfeiertagsgebäck entwickelt. Seit diesem Moment gehört diese
Wegge am 1. August einfach dazu. Sie sind in jeder Grösse (klein, mittel oder
gross) erhältlich und mit dem Kreuz obendrauf und dem eingesteckten Fähnchen,
um welches sich die meisten Kinder streiten, nicht vom Nationalfeiertag
wegzudenken. Die Zutaten für die Wegge sind Vollmilch, Butter, Eier, Weissmehl,
Salz und Frischhefe. Wer möchte kann auch mit Zucker und Sauerteig etwas experimentieren. Sobald alles verrührt ist, muss der Teig die Fensterprüfung (sprich der Teig muss sich so dünn ziehen lassen, dass man durch ihn hindurch schauen kann) bestehen.

 

Anschliessend den Teig ruhen lassen, bevor die Kugeln geformt werden, welche
dann wieder für mehrere Stunden in den Kühlschrank müssen. Danach wird das
Kreuz oben rein geschnitten und ab in den Backoffen damit. Abschliessend das Fähnchen
mit dem Schweizer Kreuz reinstecken und fertig bzw. geniessen. 

 

1. August-Brunch-Box

Auch uns ist der schweizerische Nationalfeiertag wie auch die Brunch-Tradition sehr wichtig.
So ist es uns auch dieses Jahr wieder eine Freude, euch mitzuteilen, dass die 1.
August-Brunch-Box
bereits wieder erhältlich ist. 
Diese ist für zwei Personen bestellbar und kann je nach Wunsch oder
Personenanzahl entsprechend erweitert werden.

Der Inhalt der Box ist (je nach Grösse) Folgender:

  • Frisch gebackene Gipfelis (Butter- und
    Laugengipfeli) und ein Butterzöpfli
  • Laugenstange
  • Hausgemachtes Rührei mit Gemüse
  • Frisch gebackene Gipfelis (Butter- und Laugengipfeli) und ein Butterzöpfli
  • Zwei hartgekochte Eier
  • Handgemachtes Birchermüesli
  • Milchprodukte wie z.B. Vollmilch, Halbhartkäse,
    Bergbutter und Jogurt
  • Hausgemachte Erdbeerkonfitüre, Honig sowie
    Ovomaltine Crunch
  • Rauchlachs mit Meerrettich Mousse
  • Frischer Orangensaft
  • Frische Trauben
  • Schokopulver (Caotina und Ovomaltine) für die
    Milch
  • Läderach Popcorn mini
 

Die Brunch boxist vom Donnerstag bis und mit Montag jeweils am Vortag bis 20.00 Uhr
bestellbar. Und das schöne am Ganzen, ihr müsst für euren Brunch lediglich den
Bestellknopf drücken und habt ansonsten fast keinen Aufwand – ist das nicht
toll? 

Also auf die Bestellung,
fertig, los! 

In diesem Sinne wünschen wir euch allen einen schönen 1. August und en Guete beim 1.August Brunch. Geniesst es und Happy Birthday Schweiz!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Share:

You might also be interested in this: